Alaska

18. Dezember 2019
Abendstimmung am Rancheria River

Alaska Highway nach Fairbanks Juni 2019

Wir reisen auf dem Alaska Highway weiter, so wie ich es mir vorgestellt habe. Mit viel Zeit und ohne genaues Ziel finden wir wieder tolle Übernachtungsplätze.
20. Dezember 2019
Der Firth River ist eine tiefe Schlucht. Dies ist einzigartig in der nördlichen Brooks Range.

Firth River Brooks Range 2019

Im Juni 2019 unternehmen Gabriel, Andi und ich eine Trekking- und Packrafttour durch die Brooksrange. Ich habe Hunger, Löcher in meinem Boot, erlebe Bärenbesuch im Camp, viel wunderbare Wildnis, tägliche Karibu-Sichtungen und 24 Stunden Sonnenschein pro Tag.
28. Dezember 2019
Der Regenbogen über meinem Auto

Glück und Unglück im Reisealltag Juli 2019

Meine Reise macht mir oftmals keinen Spass und ich frage mich, wieso ich das mache. Aber zum Glück folgt auf jedes Tief immer wieder ein Hoch. So war es auch in den fünf Tagen im Juli rund um den Denali.
1. Januar 2020
Der schönste Berg entlang des Dalton Highways

Dalton Highway Ende Juli 2019

Der Dalton Highway, die Strasse entlang der Pipeline bis nach Deadhorse, führt einem nochmals vor Augen wie gross und weitläufig Alaska ist. Vom Borealen Wald über die Berge der Brooks Range bis zur nördlichen Tundra durchfährt man hier drei verschiedene Landschaftsarten.
15. Januar 2020
Nordlicht mit Sternschnuppe über meinem Biwak

Kenai Penisula August 2019

Auf der Kenai Peninsula versuchen wir Lachse zu fischen, halten Ausschau nach Bären und bestaunen die grossen Gletscher. Wir geniessen die langen Tage und das warme Wetter, das uns sogar zu einem Bad im See verleitet.
27. Januar 2020
Rotuchs [Vulpes vulpes]

Dempster Highway August 2019

Der Dempster Highway ist die wohl schönste Strasse, die ich jemals gefahren bin. In dieser letzten Augustwoche sind die Farben der Büsche, Gräser und Bäume einfach unglaublich. Als Höhepunkt zeigen sich auch noch die grossen Wildtiere von ihrer zutraulichen Seite.
30. Januar 2020
Indian Summer

Top of the World und Richardson Highway August 2019

Mittlerweile hat sich der Indian Summer bis tief nach Alaska vorgearbeitet. Wir fahren durch wunderbar farbige Landschaften und entdecken ein Gletschertal, das in mir starke Erinnerungen ans Engadin weckt.
4. Februar 2020
Susitna River

Denali Highway September 2019

Auf dem Denali Highway machen wir Bekanntschaft mit Jägern und geniessen einen Ruhetag mitten im Indian Summer. Elche, Regenbogen und sogar Nordlichter begleiten uns in dieser Zeit.
1. März 2020
Denali 6'190m ü. M.

Momente im Denali 2019

Drei Mal war ich im Denali Nationalpark unterwegs. Im Juli im Smog der Waldbrände und auf gemeinsamen Pfaden mit den Grizzlys und im September unter den Schwingen der Kraniche. Den grossartigen Berg Denali habe ich zu meiner Freude gleich mehrmals gesehen.
4. März 2020
Matanuska Valley

Matanuska Valley September 2019

Zum Ende unserer gemeinsamen Reisezeit erkunden wir noch ein Tal in der Nähe von Anchorage. Das Matanuska Valley ist bekannt für den gleichnamigen grossen Gletscher und die vielen Elche, die es zu dieser Zeit zu sehen gibt.
7. März 2020
Glacier Spit

Kachemak Bay State Park September 2019

Vor meinem nächsten Workaway verbringe ich eine Woche mit Zelt und Rucksack im Kachemak Bay State Park. Es wird eine ruhige Woche mit viel Zeit zum Lesen, Schreiben und Feuer machen.
23. März 2020
Hesketh

Gefangen im Paradies Oktober 2019

Drei Wochen lebe ich auf der Insel Hesketh in ganz einfachen Verhältnissen, umgeben von einem Naturparadies. Ich geniesse die Zeit, das Meer, die Pflanzen und die vielen Vögel.
25. März 2020
Chingching das Hausschwein

Arla Ranch November 2019

Mein zweites Volunteering in Alaska ist tierreich. Es hat viele Tiere im Garten, ungewöhnliche Haustiere und auch die Ernährung wird tierlastig. Doch am Schluss ist der Abschied von den lieben Menschen das Schwierigste.
1. April 2020
Alaska Highway

Zurück nach Kanada November 2019

Es wird Winter in Alaska und für mich bedeutet das den Weg nach Süden anzutreten. Doch zuerst geht es hoch nach Fairbanks und dann über den Alaska Highway vorbei an Bisons und heissen Quellen bis nach Dawson Creek.