Herbst

10. Oktober 2015
Lej da Stax im Herbst

Goldenes Engadin

18. Oktober 2016
Biancograt und Piz Bernina im ersten Morgenlicht

Morteratsch und Chamanna da Boval

Der Oktober hat begonnen und die Lärchen im Engadin fangen an sich gelb zu färben. Für mich wird es somit höchste Zeit, mit der Kamera zwischen den gelben Bäumen zu wandern und die gewaltigen Gletscher im Bündner Oberland zu besuchen.
26. Oktober 2016
Morteratsch kurz vor Sonnenuntergang

Morteratsch

Das Gelb der Lärchen steht kurz vor seinem Höhepunkt und der Wetterbericht hat sonniges Wetter angesagt. Darum breche ich wiederum für ein Wochenende auf, um die schönsten Plätze rund um den Berninapass zu suchen.
7. November 2016
Schlappintal im Herbst

Schlappin

Bei wechselhaftem mehrheitlich bewölkten Wetter erkundeten wir das Schlappintobel. Bei Sonne, Wolken und Schnee ermöglichte der wilde Bach im Tobel verschiedene spannende Fotomotive.
20. November 2016
Churfirsten und Walensee zwischen Wolken und Nebel

Chäserrugg

Die Churfirsten zählen zu meinen Lieblingsbergen. Je nach dem von wo man sie anschaut zeigen sie komplett unterschiedliche Gesichter. Zum Ende der Sommersaison der Chäserruggbahn habe ich mir diese nochmals zu nutze gemacht.
19. Dezember 2016
Lagh da Saoseo im Herbst

Saoseo

Der Lagh da Saoseo ist allen Schweizer Landschaftsfotografen ein Begriff. Die gleichnamige SAC Hütte ist leicht erreichbar und unweit davon hat es vier unterschiedlich grosse, sehr fotogene Bergseen.
2. Oktober 2017
Grat zum Vrenelisgärtli

Vrenelisgärtli 30.9.17

Bei herrlichem Wetter besteige ich mit dem SAC Piz Sol das 2'905 m. ü. M liegende Vrenelisgärtli. Wir erleben das volle Programm: Schöne Wälder und Wasserfälle, angenehmer Hüttenaufenthalt, Gletscher, Felsklettern, Gratwandern, eine herrliche Aussicht und viel Sonne.
19. November 2017
Unbekannter Pilz

Pilze Sammeln 23.9.17

Im Frühherbst ist Pilzzeit im Engadin. Dieses Jahr lasse ich mir die Gelegenheit nicht entgehen und verbringe ein Wochenende mit Pilze suchen, Pilze essen, Engadinerhäuser bestaunen, einer Führung durch den schönsten Bergbauernhof und einer Besichtigung der ursprünglichen Badehäuser und Trinkhallen am Inn.
28. Dezember 2017
Bianco Grat

Piz Morteratsch 15.10.17

«Die schönste Aussicht auf den Biancograt hat man vom Piz Morteratsch». Nachdem ich diesen Satz gelesen hatte, war für mich klar, diese Aussicht möchte ich auch geniessen. Mitte Oktober konnte ich die Tour in Angriff nehmen. Dieses Wochenende war für mich der perfekte Abschluss für meine Fotografiewoche im Engadin.
2. Januar 2018
Val Trupchun

Parkhütte Varusch – Agriturismo Federia 3.9.17

Auch am zweiten Tag sind wir wieder durch den Schnee gestapft. Davor und danach begegneten wir so vielen Wildtieren, wie ich es noch nie erlebt habe. Der Schweizer Nationalpark - insbesondere das Val Trupchun - machte seinem Namen alle Ehre und bot uns einen traumhaften Tag.
16. Januar 2018
Zwei Murmeltiere [Marmota]

Murmeltier-Jagd 4.9.17

Nach zwei strengen Etappen durch Schnee und Nebel gönnen wir uns eine Pause. Im Valle di Federia gehen wir auf Murmeltierjagd und geniessen einen Tag in der Sonne zwischen Kühen, Pferden, Eseln und Murmeltieren.