Elias

17. April 2017
Weg zum Blautulón

Skælingar – Blautulón 24.7.

Am Ufer des Blautulón geniessen wir die absolute Ruhe und Einsamkeit. Doch es ist erst Mittag, deshalb verlängern wir diese Etappe spontan bis zum nächsten See.
13. März 2017
Eldgjá

Eldgjá – Skælingar 23.7.

Der erste Wandertag steht bevor. Die Rucksäcke sind noch schwer von den vielen Lebensmittel die wir mit uns führen und im Nebel verlaufen wir uns zwischen der eurasischen und amerikanischen Platte.
13. März 2017
Einlaufstrecke für den Ersten Abend der Skaftá entlang

Reykjavík – Eldgjá 22.7.

Dieses Jahr klappt es mit der Busfahrt ins isländische Hochland und somit sind wir unserem Traum der Trekkingtour zwischen Sveinstindur und Landmannalaugar schon einen grossen Schritt näher.
12. März 2017
Piz Buin

Skitour Silvretta

Dieses Wochenende stand eine drei-Tägige Skihochtour in der Region des Piz Buin auf dem Programm, aber das Wetter von Sonnenschein bis Schneesturm durchkreuzte unsere Pläne. Trotzdem oder gerade deswegen erlebte ich ein unvergessliches Wochenende in der Chamonna Tuoi.
26. Februar 2017
Gletscherhöhle Val Roseg

Gletscher-Höhle

Der Besuch einer Gletscherhöhle war schon seid langem ein Ziel von mir. Anfangs Februar hat es nun im Val Roseg endlich geklappt. Fast zwei Stunden konnte ich diese Naturschönheit geniessen und voller Bewunderung spürte ich nichts von der Kälte unter dem Eis.
12. Januar 2017
Island Anreise

Island Anreise 21.7.

Die Anreise nach Island mit der Icelandair funktioniert problemlos. Täglich fliegt ein Flugzeug von Zürich nach Island. Mit dem Flybus gehts weiter nach Reykjavík.
19. Dezember 2016
Lagh da Saoseo im Herbst

Saoseo

Der Lagh da Saoseo ist allen Schweizer Landschaftsfotografen ein Begriff. Die gleichnamige SAC Hütte ist leicht erreichbar und unweit davon hat es vier unterschiedlich grosse, sehr fotogene Bergseen.
9. Dezember 2016
Voralpen im Nebelmeer

Nebelmeer – Sänits

Im Dezember bietet sich der Säntis besonders an, um den Nebel zu durchbrechen. Der höchste Gipfel des Alpsteins bietet einem ein herrliches 360° Panorama.
20. November 2016
Churfirsten und Walensee zwischen Wolken und Nebel

Chäserrugg

Die Churfirsten zählen zu meinen Lieblingsbergen. Je nach dem von wo man sie anschaut zeigen sie komplett unterschiedliche Gesichter. Zum Ende der Sommersaison der Chäserruggbahn habe ich mir diese nochmals zu nutze gemacht.
7. November 2016
Schlappintal im Herbst

Schlappin

Bei wechselhaftem mehrheitlich bewölkten Wetter erkundeten wir das Schlappintobel. Bei Sonne, Wolken und Schnee ermöglichte der wilde Bach im Tobel verschiedene spannende Fotomotive.
26. Oktober 2016
Morteratsch kurz vor Sonnenuntergang

Morteratsch

Das Gelb der Lärchen steht kurz vor seinem Höhepunkt und der Wetterbericht hat sonniges Wetter angesagt. Darum breche ich wiederum für ein Wochenende auf, um die schönsten Plätze rund um den Berninapass zu suchen.
18. Oktober 2016
Biancograt und Piz Bernina im ersten Morgenlicht

Morteratsch und Chamanna da Boval

Der Oktober hat begonnen und die Lärchen im Engadin fangen an sich gelb zu färben. Für mich wird es somit höchste Zeit, mit der Kamera zwischen den gelben Bäumen zu wandern und die gewaltigen Gletscher im Bündner Oberland zu besuchen.
2. Oktober 2016
Wasserfall am Dorfbach Erlenbach

Erlenbach

Am Wochenende hat mich der schlechte Wetterbericht davon abgehalten in die Berge zu fahren. Stattdesen habe ich zwei Wasserfälle am Zürichsee besucht, den zwölf Meter hohen Wasserfall in Erlenbach und den Aabach in Horgen.
28. September 2016
Aussicht ins grüne Val Fex

Val Fex und Viamala

Anfang September verbrachte ich ein Wochenende im Val Fex in Crasta. Am Samstag machten wir eine mittelgrosse Wanderung. In den frühen Morgen- und Abendstunden war ich jeweils auf der Suche nach dem perfekten Standort, um die goldenen Sonnenstrahlen mit meiner Kamera einzufangen.
14. August 2016
Steinbock

Steinbock Laufsteg

Heute Morgen habe ich mir die Sonnenaufgangsfahrten des Chäserruggs zu Nutzen gemacht, um im ersten Licht des Tages die Steinböcke in den Churfirsten zu fotografieren.